Knie

Knie

Knieverletzungen: gesund zurück in den Sport

Verletzungen und Erkrankungen des Kniegelenks und der angrenzenden Sehnen treten insbesondere beim Sport relativ häufig auf. Viele dieser Verletzungen – wie beispielsweise der Kreuzbandriss – entstehen vermeintlich aus der vollen Gesundheit heraus. Häufige Verletzungen sind:

  • Riss des vorderen Kreuzbandes
  • Meniskusrisse
  • Knorpelschäden
  • Kniescheibenverrenkungen/Patellaluxationen
  • Seitenbandverletzungen (Risse des inneren und äußeren Seitenbandes)
  • Risse des hinteren Kreuzbandes
  • Mehrfachbandverletzungen, Multiligamentverletzungen

Nach einer solchen Verletzung sind zunächst eine genaue klinische Untersuchung sowie eine bildgebende Diagnostik, meist mittels MRT, Röntgen und ggf. Ultraschall, erforderlich, um das Ausmaß der Verletzung zu erkennen und eine entsprechende individuell abgestimmte Therapie zu empfehlen und einzuleiten.

Bei vielen Verletzungen spielen biomechanische Einflussfaktoren bei der Entstehung eine Rolle. Diese müssen erkannt und entsprechend behandelt werden. Hierbei hat die Physiotherapie eine entscheidende Bedeutung.

Kreuzbandriss, Riss des vorderen Kreuzbandes

Meniskusrisse

Knorpelschäden des Kniegelenks

Kniescheibenverrenkungen, Patellaluxationen

Patellaspitzensyndrom, Jumpers Knee

Wir beraten Sie individuell – jetzt Termin vereinbaren!

Online vereinbaren